Als Frau in einem Männerberuf

Das Team von follow me.reports schaut unserer Tanja über die Schulter

Es gibt Frauenberufe und es gibt Männerberufe - mit diesem Klischee wurde wohl schon lange aufgeräumt. Dennoch gibt es Bereiche, in denen Frauen noch zur Minderheit gehören. An Autos schrauben gehört anscheinend dazu, denn deutschlandweit sind nur etwa fünf Prozent der Auszubildenden weiblich. Tanja ist eine davon und macht bei uns gerade ihre Ausbildung zur KFZ-Mechatronikerin. In unserem Werkstattteam ist sie die erste Frau, die diesen Ausbildungsweg einschlägt. Woran das liegt und wie sich eine Frau in dieser Männerdomäne durchsetzt?

Diese Fragen hat sich auch das Team von follow me.reports gestellt, ein Onlineformat von ZDFInfo und Funk. Moderator Pablo und sein Team haben uns einen Besuch abgestattet und Tanja einen Tag lang durch ihren Berufsalltag begleitet und dabei fleißig mit angepackt.

 

Hier könnt ihr euch den Beitrag ansehen: Einzige Frau in der Werkstatt - KFZ-Mechatronikerin

 

Zurück

Kontakt

Autohaus Fersch GmbH
Sonthofer Straße 5
87541 Bad Hindelang
Fon: 08324 - 2420
Fax: 08324 - 8602
Email: info@autohaus-fersch.de
WhatsApp: +49 178/894 2786


Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag: 7:30-18:00 Uhr
Freitag: 7:30-17:00 Uhr
Samstag: 8:00-12:00 Uhr

Facebook Logo